AGB - Krippenwagenbau Leipzig Jürgen Jarschewski

Krippenwagenbau Leipzig
Inhaber: Jürgen Jarschewski
Telefon 0172 - 341 64 12
Krippenwagenbau@t-online.de
Direkt zum Seiteninhalt
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ihre Bestellung wird durch Krippenwagenbau Leipzig Jürgen Jarschewski nach den folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausgeführt.

1. Preise
Die Preise verstehen sich in Euro. Im Preis sind 19% Mehrwertsteuer enthalten und in der Rechnung gesondert ausgewiesen.
Gültig und aktuell sind die auf der Website www.krippenwagenbau.de veröffentlichten Preise.
Die Preise unseres Angebotes sind freibleibend. Zwischenverkauf vorbehalten.
Der Mindestbestellwert beträgt 100 €. Bei Unterschreiten erheben wir einen Mindermengenzuschlag von 10 €.

2. Lieferung
Bei Paketen bis 20 kg berechnen wir eine Versandpauschale von 12,90 € je Paket.
Beim Versand der Krippenwagen berechnen wir pauschal 65 € je Wagen.

3. Zahlung und Eigentumsvorbehalt
Zahlungen haben innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungslegung ohne Abzug zu erfolgen.
Bei Überschreitung des Zahlungszieles kann die Lieferung gestoppt werden.
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum von Krippenwagenbau Leipzig Jürgen Jarschewski.
Bei Neukunden erfolgt die Warenauslieferung erst gegen Vorauszahlung auf mein Konto.

4. Umtausch- und Rücknahmegarantie sowie Schäden
Gelieferte Produkte und Artikel, die nicht den Vorstellungen des Kunden entsprechen, jedoch korrekt geliefert wurden, nehmen wir innerhalb 21 Tage nach Lieferung zurück. Die Rücksendung muss innerhalb dieser Zeit an unsere Firmenanschrift erfolgt sein. Porto der Rücksendung gehen zu Lasten des Käufers.
Benutzte Artikel sind von der Rücksendung / Umtausch ausgeschlossen.

5. Reklamation und Gewährleistung
Für offensichtliche Mängel leisten wir Gewähr, wenn uns innerhalb von 10 Tagen nach Auslieferung eine schriftliche Mängelrüge zugegangen ist.
Porto- und Transportkosten gehen zu Lasten des Käufers. Bei berechtigter Reklamation werden diese zurückvergütet.
Wir leisten nur Gewähr für Mängel, die im Zeitpunkt des Gefahrenübergangs vorliegen und zu denen auch das Fehlen zugesicherter Eigenschaften und Mengenabweichungen zählen. Der Kunde hat in erster Linie Anspruch auf Nachbesserung.
Wir sind berechtigt nachzubessern, mangelhafte Teile zu ersetzenoder dem Kunden die Möglichkeite einer Wandlung (Rückgängigmachung des Vertrages) oder Minderung (Herabsetzung der Vergütung) zu verweisen.
Kleine Abweichungen unserer Modelle in Form und Farbe, inbesondere bei Nachlieferungen und technischen Änderungen im Sinne von Weiterentwicklungen gelten nicht als Mängel.
Wir leisten keinen Schadenersatz aus vorvertraglicher, vertraglicher oder außervertraglicher Haftung. Dies gilt auch für Schäden oder Mängel an dem Liefergegenstand selbst sowie für Schäden durch Betriebsstörung und/oder sonstige Schäden beim Kunden oder Dritten, welche durch von uns gelieferten Produkten der durch den Zeitpunkt und/oder Art und Weise der Lieferung oder Gewährleistung direkt oder indirekt entstehen.
Die Ausschlüsse von Schadenersatzansprüchen gelten nicht:
- wenn die Zusicherung unserer Eigenschaft gerade auf das spezielle Ziel gerichtet war, den eingetretenen Schaden zu vermeiden.
- soweit der Schaden auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verletzung des Vertrages oder der Pflichten bei den Vertragsverhandlungen durch uns beruht
- soweit wir nach dem Produkthaftungsgesetzt haften müssen.

6. Transportschäden
Die gelieferte Ware ist unverzüglich, bei schadhafter Verpackung noch im beisein des Überbringers/Postdienstleisters, zu prüfen.
Bei Transportschäden ist sofort eine Tatbestandsaufnahme bei Post, Bahn oder der Spedition zu veranlassen. Außerdem muß unverzüglich eine Info an uns erfolgen. Spätere Ansprüche können nicht mehr geltend gemacht werden.

7. Datenschutz
Kundendaten werden, soweit geschäftlich notwendig und nach Datenschutz zulässig, von uns gespeichert und verarbeitet.

8. Sonstige Geschäftsbedingungen
Sollte eine der vorliegenden Geschäftsbedingungen ungültig sein, gelten die anderen weiterhin. Abweichende Abmachungen bedürfen der Schriftform und unserer schriftlichen Zustimmung. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden sind für uns nicht verbindlich. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Leipzig.


Copyright © 2019 Jürgen Jarschewski
Krippenwagenbau@t-online.de
Krippenwagenbau@t-online.de
Zurück zum Seiteninhalt